„Gemeinwohl in der Karriere“ – die werte- und kompetenzenbasierte Arbeits- und Personalvermittlung für Pioniere der Gemeinwohl-Ökonomie.

„Gemeinwohl in der Karriere“ – die werte- und kompetenzenbasierte Arbeits- und Personalvermittlung für Pioniere der Gemeinwohl-Ökonomie.

SINNerfüllte, auf unseren Gaben- und Kompetenzen beruhende Arbeit ist Grundlage für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen. Selbstwirksamkeit und Selbstverwirklichung bei einer Arbeit, die die Grundbedürfnisse von Menschen, Gesellschaft und Natur erfüllt, ist das wirksamste Mittel für nachhaltigen Konsum.

Nachweislich sinkt der Verbrauch von natürlichen Ressourcen mit zunehmender Selbstverwirklichung und Selbstwirksamkeit. In unserer Gesellschaft ist Konsum oftmals Ersatzbefriedigung für entgangene Erfüllung von Grundbedürfnissen (Wertschätzende Beziehungen, Kooperation, Solidarität, Teilhabe, Natur). Doch je mehr Zeit wir mit unerfüllter Arbeit verbringen, um Geld für die Ersatzbefriedigung durch materielle Güter zu verdienen, desto weniger Zeit bleibt uns, um unsere wahren Bedürfnisse zu befriedigen. Dies führt in einen Kreislauf des Ressourcenverbrauches, den es zu unterbrechen gilt.

Dafür wünsche ich mir…

…Kooperationspartner*innen und Kollegen, die „Gemeinwohl in der Karriere“ und die „ArbeitsSINN erlebBAR“ gemeinsam und bundesweit auf fundierte Füße stellen und Solidarische Ökonomie aus der Nische in Wirtschaft und in Gesellschaft tragen.

Mein persönlicher Antrieb zu mehr Nachhaltigkeit in meiner Stadt ist…

Mein Herz schlägt für die Gemeinwohl-Ökonomie. Damit diese mit Begeisterung angenommen und umgesetzt wird, muss sich auch unser Inneres, unser „bewusstes Sein“ ändern. Viele Menschen haben verlernt, ihre innere Stimme zu hören und ihr zu folgen, haben ihre Macht an andere abgeben und resigniert.

Mit der „ArbeitsSINN erlebBAR“ leiste ich meinen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Ich unterstütze mit meinem ganzen Sein, mit meinen Gaben und Kompetenzen Menschen, ihre Berufung zu finden und zu leben.

Wie schon Herrmann Hesse gesagt hat: “Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.”

Grit Hallal

Bild Bert Herden: http://www.bertinberlin.de/sites/kontakt.php

Bild Bert Herden:
http://www.bertinberlin.de/sites/kontakt.php

 

 

 

Nachhaltigkeitsmanagement beginnt bei dir – mit Gemeinwohl in deiner Karriere!

 

Nachhaltigkeitsmanagement beginnt bei dir – mit Gemeinwohl in deiner Karriere!

Die Sehnsucht nach sinnvollem Tun treibt zunehmend mehr Menschen um – auch Dich?! Es ist uns Menschen ein Grundbedürfnis, uns selbst zu verwirklichen, wertschätzende Beziehungen zu erleben, kooperativ und transparent Lösungen zu erarbeiten, Dankbarkeit und Teilhabe zu leben, bei und durch Arbeit. Sinnerfülltes Tun ist für uns sowohl ein Grundbedürfnis als auch Grundlage eines nachhaltigen betrieblichen Potentialmanagements.

Wie sieht es bei Dir aus? Wie gehst du mit Deinen eigenen,gesellschaftlichen wie natürlichen Ressourcen um? Liebst Du was du tust oder tun wirst? Lebst Du während Deiner Arbeit Deine Gaben und Deine Berufung? Erfüllst du bei oder durch deine Arbeit Grundbedürfnisse von Menschen, Gesellschaft und Natur?

Wenn du Antworten auf diese Fragen, eine SINNerfüllte Arbeit, Themen für Bachelor- oder Masterarbeiten aus der Praxis oder Kontakt zur Solidarischen Ökonomie finden möchtest, dann komm gern bei einem unserer offenen und kostenlosen Beratungstage in Berlin (dienstags 17-19 Uhr) oder Potsdam (25.11.15/07.12.15 von 17-19 Uhr) vorbei. Bei ausreichenden Anfragen aus der HNE kommen wir auch zu Euch nach Eberswalde.

„Wir“ sind der LernSINN erlebBAR e.V. - ein Pionierunternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie, das seit April 2014 berufliche Orientierung für Schüler*innen in der „LernSINN erlebBAR“ sowie für Menschen nach der Schule (in der „ArbeitsSINN erlebBAR“) mit den Werten der Gemeinwohl-Ökonomie anbietet.

Wir unterstützen Organisationen, Hoch- und Fachschulen mit Impulsvorträgen und Workshops zu “Gemeinwohl in der Karriere - das etwas andere – nachhaltige – Potentialmanagement”. Mit unserem Projekt „Gemeinwohl in der Karriere“, unserer kostenlosen Arbeits-, Projekt- und Personalvermittlung für Pioniere der Gemeinwohl-Ökonomie,haben wir ein Angebot geschaffen, um SINNsuchende und -bietende in Kontakt und Verbindung zu bringen.

Kontakt:

Studio 4, Knobelsdorffstr. 33 in 14059 Berlin und

Karl-Liebknecht-Str. 111a, 14482 Potsdam, 1. OG www.arbeitsSINN.com

Mit herzlichen Grüßen

Grit Hallal
http://youtu.be/Npul6lyC0Rg
Gemeinwohl in der Karriere – die große Sehnsucht der Menschen
nach sinnvollem TUN – FairCamp 2015