Gemeinwohl in der Karriere – das etwas andere Potentialmanagement

Vortrag auf der Fachtagung der Märkischen Bildungsmesse am 18.02.2015 in Potsdam

Gemeinwohl in der Karriere – das etwas andere Potentialmanagement.

Referentinnen:

Grit Hallal LernSINN erlebBAR e.V. /Urte Töpfer Gemeinwohl Ökonomie Berlin-Brandenburg e.V.

Mitarbeiter_innen und Unternehmer_innen verwirklichen in und durch tägliche Arbeit die betriebliche Unternehmensvision. Damit das reibungslos und leicht funktioniert, ist es sinnvoll einige  Eckpfeiler des betrieblichen Potentialmanagement zu beachten.

Im Workshop stellen wir Ihnen Stützpfeiler der betrieblichen Personalentwicklung vor und zeigen, Ihnen was Sie wie tun können,  um eine sinnvolle Statik in Ihrem Unternehmenshaus zu bewahren und zu pflegen.

Sie suchen Lösungen für

-Auswahlverfahren und Bewerbungen,

-Gesundheitsmanagement und

-Weiterbildung,

-Mitarbeiterbindung und -Entwicklung,

dann lassen Sie sich im Vortrag inspirieren. Vortrag und Workshop wenden sich sowohl an Mitarbeiter_innen als auch Unternehmer_innen, Personaler in Ihrem Unternehmen.

Vortrag und Workshop finden von ca. 17-18 Uhr statt.

Anmeldung über webmaster@lernsinn.com wir senden Ihnen Ihre kostenlosen Eintrittskarten zu.

Den LernSINN erlebBAR e.V. finden Sie auch auf der Bildungsmesse am Stand S43  von 10:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen zur Messe, Anfahrt und zur Akademie finden Sie hier:

http://www.bildung-messe.de/startseite/die-neue-märkische-bildungsmesse/

Der LernSINN erlebBAR e.V. ist ein Pionierunternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie und bietet seit April 2014 berufliche Orientierung für Schüler*innen (in der LernSINN erlebBAR) sowie für Menschen nach der Schule (in der ArbeitsSINN erlebBAR) mit den Werten der Gemeinwohl-Ökonomie an.

- Projekte in Potsdam:  Stadt AG IT -gefördert von der Stiftung Fachkräfte für Brandenburg der IHK Potsdam.

- Gemeinwohl in der Gründung – Gründungsberatungen

- Gemeinwohl im ArbeitsSINN – Intensivseminar und Einzelcoaching

- Ausbildung zur/m ArbeitsSINN Caoch_in

- Gemeinwohl im Unternehmen – betriebliches Potentialmanagement

Mit herzlichen Grüßen
Grit Hallal
Kennen Sie den LernSINN erlebBAR? Nehmen Sie sich kurz Zeit & hören Sie rein:

Gemeinwohl in der Karriere – die große Sehnsucht der Menschen nach sinnvollem TUN

Gemeinwohl in der Karriere – die große Sehnsucht der Menschen nach sinnvollem TUN beim FairCamp 2015

Faic Camp Stadt im Wandel

Grit Hallal, www.lernsinn.com

LernSINN erlebBAR e.V. auf dem FairCamp 2015 in Berlin

Gemeinwohl in der Karriere – die große Sehnsucht der Menschen nach sinnvollem TUN

Es ist uns Menschen ein Grundbedürfnis, uns selbst zu verwirklichen, wertschätzende Beziehungen zu erleben, kooperativ und transparent Lösungen zu erarbeiten, Dankbarkeit und Teilhabe zu leben, bei und durch Arbeit. Sinnerfülltes Tun ist für uns daher ein Grundbedürfnis und Grundrecht.

Die Realität ist anders

Die Realität sieht oft anders aus: Menschen erleben bei und durch Arbeit vom Sinn entleerte Tätigkeiten, verletzende Beziehungen, verlieren Energie, machen Mobbingerfahrungen und/oder werden krank, sind ihren Job los.

Lösungswege gemeinsam kreieren

Im Workshop zeigen wir mit dem Gesetz der Resonanz Lösungswege und Zutaten für Gemeinwohl in der Karriere auf – Jobs, die glücklich machen.

Eindrücke vom Vortrag Gemeinwohl in der Karriere -

http://www.goldboerse.net/2014/12/marktplatz-fair-camp-2015/

Der LernSINN erlebBAR e.V. ist ein Pionierunternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie und bietet seit April 2014 berufliche Orientierung für Schüler*innen (in der LernSINN erlebBAR) sowie für Menschen nach der Schule (in der ArbeitsSINN erlebBAR) mit den Werten der Gemeinwohl-Ökonomie an.

Vortrag Gemeinwohl in der Karriere auf der Grünen Karriere 2013 in Berlin

http://www.gruenekarriere.info/wp-content/uploads/2013/10/Gemeinwohl-in-der-Karriere.pdf

Herzstück des LernSINN erlebBAR e.V. ist LebensSINN

HerzStück

unseres Vereines LernSINN erlebBAR e.V. ist das Bedürfnis des Menschen nach Selbstverwirklichung, Selbstwirksamkeit und innerem Wachstum -Lernen – als soziales Grundbedürfnis.

Dieses Bedürfnis wird in unserem Leben oftmals in und während der Arbeit realisiert. Deshalb ist eine wertschätzende Teilhabe am Arbeitsleben ein zentrales Thema in unserer Arbeit und des Vereinszweckes.

Für uns ist Arbeit gelebtes Beziehungsmanagement: Beziehung zu sich selbst, zum Arbeitsinhalt, zum Sinn der Arbeit, zum Unternehmenszweck, zu Menschen – Kolleg_innen, Mitarbeiter_innen, Unternehmer_innen, Kunden und zur Umwelt – Gesellschaft und natürliche Umwelt.

Dies erfahren und leben wir in ANGEBOTEN des LernSINN erlebBAR e.V.:

Gemeinwohl in der Karriere – kostenlose Arbeits- und Personalvermittlung für Pioniere der Gemeinwohl Ökonomie:

Wir stellen Beziehungen zwischen Menschen – Schüler_innen – Student_innen – ArbeitsSINNsuchenden und Unternehmen her, um das Bedürfnis nach Selbstverwirklichung durch gemeinsames ziel- und lösungsorientiertes SCHAFFEN zu realisieren.

Die LernSINN erlebBAR®: Wir begleiten Schüler_innen darin, gute Beziehung zu sich, zu Lerninhalten durch Begeisterung für Arbeitsinhalte und sinnvolles gemeinsames TUN in Unternehmen zu erfahren und zu gestalten.

Die ArbeitsSINN erlebBAR®: Wir unterstützen ArbeitsSINNsuchende/Gründer_innen wertschätzende Beziehungen zu sich, zu Arbeitsinhalten durch Selbstverwirklichung und in und bei der Arbeit in Unternehmen zu erfahren und zu gestalten.

Daher ist die zentrale Frage im Beziehungsmanagement – Arbeitsleben die SINNfrage -

ArbeitsSINN ist auch LebensSINN